Tag der Logistik 2013

Steigerung der Effizienz und Qualität durch RFID-gestützte Prozesse

Zum sechsten Mal beteiligen sich Unternehmen an der Initiative der Bundesvereinigung für Logistik e.V. (BVL) und geben kostenlos Einblick in ihre Betriebe.

Thema der avus Fachveranstaltung in Stuttgart ist die Identifikation und Ortung von Objekten. Es wird praxisgerecht aufgezeigt, wie durch RFID-gestützte Prozesse Effizienz und Qualität gesteigert werden können.

files/images/rfid-loesungen/pabis-Moebelverwaltung-Wechselbruecken-Management.jpg
Wer schon immer wissen wollte, wie Objekte mit RFID identifiziert und geortet werden können und wie dadurch logistische Abläufe in der Praxis funktionieren, für den empfiehlt sich der Besuch bei avus Services in Stuttgart-Vaihingen.

Die Fachveranstaltung „Steigerung der Effizienz und Qualität durch RFID-gestützte Prozesse“ richtet sich an alle, die sich mit der RFID-Technik und deren Einsatzmöglichkeiten befassen möchten. Es werden folgende Fragen beantwortet:

   •  Was ist RFID?
   •  Was kann RFID im Vergleich zu anderen Identifikationstechniken?
   •  Wie kann man mit RFID orten?
   •  Wo passt und rechnet sich RFID?
   •  Kann RFID bedenkenlos eingesetzt werden?
   •  Wo wird RFID eingesetzt, auch in Kombination mit Ortung im Außen- und Innenbereich?

Durch Live-Szenarien praxiserprobter RFID-Lösungen aus der Groß-/Systemgastronomie, Möbelindustrie und Transport- und Logistikbranche wird die Theorie veranschaulicht und zur Diskussion gestellt.

Insgesamt dauern Vortrag und Praxisvorführung ca. 2,5 Stunden.

Veranstaltungsort:
avus Services GmbH, Industriestr. 28, 70565 Stuttgart

Veranstaltungstag:
Donnerstag, 18. April 2013

Veranstaltungszeiten jeweils:
10.00 Uhr bis 12.30 Uhr
13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu unserer Veranstaltung am Tag der Logisitk 2013.

Zurück