Tag der Logistik 2020 - avus ist online dabei

Showtime - Industrie 4.0 in der Logistik

Mit Blick auf das Corona-Risiko planen wir die "Show" als Videokonferenz durchzuführen.

Die Fachveranstaltung richtet sich an alle, die sich mit der Identifikation von Objekten (Was?) in Verbindung mit deren Lokalisierung (Wo?) befassen

Ja, das gilt es herauszufinden!

avus zeigt, wie mit RFID automatisierte und optimierte Prozesse Effizienz, Transparenz und Qualität steigern können und beantwortet dabei folgende Fragen:

  • Welche Identifikations- und Ortungstechniken gibt es und wofür sind sie geeignet?
  • Warum ist im Zusammenhang mit Identifikation Ortung wichtig?
  • Wie sehen (voll)automatische logistische Abläufe in der Praxis aus?


Anschließend heißt es: Showtime!

Erlebe anhand von Beispielen aus der Praxis in der Transport- und Logistikbranche, der Fertigungsindustrie sowie in der modernen Betriebs- und Systemgastronomie wie RFID (ver)zaubert.

  • RFID live aus der Praxis (Gates auch mit Richtungserkennung, mobile Handhelds, wearables = RFID zum Anziehen)
  • Inhouse Logistik
  • Outdoor Logistik (automatische Prozesse für Transport- und Logistikunternehmen)
  • Tellerlogistik (RFID in der Betriebsgastronomie mit avus smart-cap in unserem Showroom erleben)
  • Intralogistik (RFID-Manschette „wearable“)


Für Wen:
 Schüler, Studenten, Fachpublikum, Allgemeine Öffentlichkeit
Wo: Virtuelles Treffen über Videokonferenz
Wann: Donnerstag, 16. April 2020, 10 Uhr bis ca. 12 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist eine Anmeldung erforderlich. Kurz vor der Veranstaltung erhalten angemeldete Teilnehmer einen Link und eine entsprechende Meeting-ID per Email, um der Videokonferenz beitreten zu können.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Zurück