BASF nutzt RFID-Kantinenlösung von avus Services standortweit (02/2016)

RFID-Kassensystem in der Betriebsgastronomie von BASF und Bosch

RFID und RTLS: automatische Lagerplatzverwaltung bei M. Busch, Eisengießerei

"Pabis" automatisiert den Kassiervorgang für 2.800 Essensgäste, die "Lunchcard" optimiert die Gästebewirtung in 11 Betriebsrestaurants

In zwei BASF-Betriebsgaststätten in Ludwigshafen erfolgt das Bezahlen dank RFID-Lösung vollautomatisiert, schneller und komfortabler. Der Clou: Die Kassen-Abrechnungslösung "pabis" erkennt, welche Speise auf dem Teller liegt und wie viel diese kostet. Für 2.800 Essensgäste pro Tag heißt dies: keine Schlangen an den Kassen und der Essensausgabe. Auch die Gästebewirtung in elf weiteren BASF-Betriebsrestaurants am Standort läuft dank der neuen "Lunchcard"-Lösung von avus Services wesentlich komfortabler.

Das Bosch-Werk Immenstadt/Blaichach, in seiner Rolle als Leitwerk im Bereich Industrie 4.0, hat sich im Hinblick auf schlanke Prozesse in der Werksverpflegung auch für den vollautomatischen Abrechnungsprozess mit pabis entschieden.

Lesen Sie die vollständige Reportage BASF nutzt RFID-Kantinenlösung von avus Services standortweit des Fachmagazins "RFID im Blick", Ausgabe 01/02, 2016.

Zurück